Deutsch  Français  Home Kontakt Sitemap Login

Arbeitsmarktanalysen

Hier finden sie kurze Analysen und Hintergrundinformationen zur Beschäftigungssituation in der DG und zu den Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt.

Dokumente und Downloads
Arbeitsmarktanalyse 2014-01: Warum geht die Zahl der Selbständigen in der DG zurück, während sie in den anderen Regionen ansteigt? (31.1.2014) (pdf 0,31 MB)
Die Zahl der Selbständigen in Belgien nimmt seit 2004 alljährlich zu, und das in allen Regionen, außer in der DG. Woher rührt diese unterschiedliche Entwicklung? Die negative Entwicklung in der Landwirtschaft, die in der DG immer noch einen vergleichsweise hohen Anteil bei den Selbständigen aufweist, kann als Erklärung alleine nicht mehr herhalten. Zumindest seit 2006 weicht die Entwicklung der Zahl der Selbständigen auch dann von der positiven Entwicklung in den anderen Landesteilen ab, wenn man die Landwirtschaft ausklammert.
Arbeitsmarktanalyse 2013-01: Personen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt der DG (14.01.2013) (pdf 0,16 MB)
Die Beteiligung der Personen ausländischer Herkunft am Arbeitsmarktgeschehen ist ein wichtiger Indikator, um den Integrationserfolg dieser Personengruppe zu beurteilen. Wie sieht die Situation der Personen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt in der DG aus?
Arbeitsmarktanalyse 2012-01: Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der DG seit 2007 (07.12.2012) (pdf 0,12 MB)
In vielen Veröffentlichungen wird versucht, die Auswirkungen der seit Ende 2008 herrschenden Finanz- und anschließenden Wirtschaftskrise auf die Arbeitslosigkeit zu analysieren. Auch für die Deutschsprachige Gemeinschaft stellt sich natürlich die Frage, inwieweit der Arbeitsmarkt unter diesen negativen Rahmenbedingungen gelitten hat und ob diese Entwicklungen ähnlich verlaufen sind wie in den anderen belgischen Regionen.
Arbeitsmarktanalyse 2010-01: Kurzarbeit in der DG – Auswertung 2009 und aktuelle Entwicklung (07.10.2010) (pdf 0,49 MB)
Insbesondere seit Einsetzen der Wirtschaftskrise Ende 2008 wird der Umfang der Kurzarbeit als Indikator herangezogen, um die konjunkturelle Entwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeit zu verfolgen ...
Arbeitsmarktanalyse 2009-08: Relation Wohnort-Arbeitsort der Arbeitnehmer in Belgien und der DG: Wer arbeitet wo? (04.12.2009) (pdf 0,25 MB)
Eine weitere Lücke in der Datenlage zu den Pendelbewegungen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen ist geschlossen worden: Seit einiger Zeit liegen nunmehr Daten zu den innerbelgischen Pendelbewegungen auf Basis administrativer Quellen vor.
Arbeitsmarktanalyse 2009-07: Spannungsindikator (09.11.2009) (pdf 0,24 MB)
Aktualisierung der Arbeitsmarktanalyse 2008-01
Der Spannungsindikator auf dem Arbeitsmarkt - Vergleich Flandern-DG: Wie knapp sind die Arbeitskräfte auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich?
Arbeitsmarktanalyse 2009-05: Auswirkungen Finanz- und Wirtschaftskrise (14.05.2009) (pdf 0,27 MB)
Welche Auswirkungen hat die Finanz- und Wirtschaftskrise auf den Arbeitsmarkt und welche Maßnahmen werden in Belgien ergriffen?
Arbeitsmarktanalyse 2009-04: Dienstleistungsschecks (05.02.2009) (pdf 0,14 MB)
Inwiefern wird das System der Dienstleistungsschecks in der DG genutzt und wie viele Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen?
Arbeitsmarktanalyse 2009-03: Kurzarbeit (02.02.2009) (pdf 0,1 MB)
Kurzarbeit in der Deutschsprachigen Gemeinschaft: Was lässt sich aus den Zahlen des LfA zur Kurzarbeit über die konjunkturelle Entwicklung in der DG ableiten?
Arbeitsmarktanalyse 2009-02: Ältere Arbeitslose (30.01.2009) (pdf 0,22 MB)
Die älteren Arbeitslosen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft: Wie entwickelt sich ihre Zahl und ihr Profil im Vergleich zu den jüngeren Arbeitslosen?
Arbeitsmarktanalyse 2009-01: Unternehmensgründung (08.01.2009) (pdf 0,04 MB)
Das IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) hat einen regionalen Vergleich der Unternehmensgründungen in Deutschland vorgenommen (IAB-Kurzbericht 10/2008): Welche Erkenntnisse lassen sich daraus für die DG ableiten?
Arbeitsmarktanalyse 2008-03: Interregionale Mobilität (15.12.2008) (pdf 0,08 MB)
Interregionale Mobilität: Ist die Mobilität der aktiven Bevölkerung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft tatsächlich höher als in Flandern, der Wallonie oder Brüssel?
Arbeitsmarktanalyse 2008-02: Familiensituation der Arbeitslosen (13.11.2008) (pdf 0,32 MB)
Die Familiensituation und die Situation auf dem Arbeitsmarkt: Unterscheidet sich die familäre Situation der Arbeitslosen von derjenigen der Beschäftigten? Gibt es Unterschiede zwischen Norden und Süden der DG?
Arbeitsmarktanalyse 2008-01: Spannungsindikator (30.09.2008) (pdf 0,05 MB)
Der Spannungsindikator auf dem Arbeitsmarkt - Vergleich Flandern-DG: Wie knapp sind die Arbeitskräfte auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich?
Stichwortsuche
Weitere Links
DGstat - das Statistikportal der Deutschsprachigen Gemeinschaft
Le Forem - Dienst für Ausbildung und Beschäftigung der Wallonischen Region
VDAB - Flämischer Dienst für Vermittlung und Ausbildung
Actiris - Dienst der Region Brüssel für Arbeitsvermittlung
LFA - Föderales Arbeitslosenamt in Belgien


logo_demetec © Arbeitsamt der Deutschsprachigen Gemeinschaft | Impressum